Der Damm

Wasserstelle in der Ortsmitte

An dieser Stelle sollen sich die ersten Siedler niedergelassen haben, weil sie diese Wasserstelle als Tränke für Mensch und Tier nutzten. Außerdem erfüllt der Damm noch heute seine Funktion als Löschteich für die freiwillige Feuerwehr. Der Teich war lange Zeit durch stark verschmutztes Wasser und ungepflegte Flächen unansehnlich.

Seerose im DammIm Jahre 1978 wurde der Teich zum größten Teil mit freiwilligen Helfern in Eigenleistung von Grund auf erneuert. Gleichzeitig installierte man den Springbrunnen. Das Wort Damm stammt aus dem jütischen und heißt soviel wie Teich oder Tränke.

Vor dem 2. Weltkrieg wurde die Viehwaage errichtet, die sich neben dem Damm befindet.

Aktuelles

Tag der Offenen Tür im Amt Viöl

Am 27. Mai 2017 gibt es einen Tag der offenen Tür beim Amt Viöl. Der Neubau wird festlich eingeweiht. Den Flyer mit dem Programm findet Ihr hier.  … mehr

Kinderringradfahren 2017

Das Kinderringradfahren 2017, das traditionell am 1. Mai jeden Jahres stattfindet, fällt leider aus. Es waren nicht genug Anmeldungen da.  … mehr

Fit for Fire

Anbei die neuen Termine der Fahrradtouren der Freiwilligen Feuerwehr Ahrenviöl. Gäste sind willkommen.... Fit for Fire 2017  … mehr

Wetter

Ahrenviöl
SA, 29.04.2017
Max 13.4° C
Min 1.6° C
Schauerrisiko 40 %
Wind 3 Bft WNW
Böen bis 4 Bft