Der Damm

Wasserstelle in der Ortsmitte

An dieser Stelle sollen sich die ersten Siedler niedergelassen haben, weil sie diese Wasserstelle als Tränke für Mensch und Tier nutzten. Außerdem erfüllt der Damm noch heute seine Funktion als Löschteich für die freiwillige Feuerwehr. Der Teich war lange Zeit durch stark verschmutztes Wasser und ungepflegte Flächen unansehnlich.

Seerose im DammIm Jahre 1978 wurde der Teich zum größten Teil mit freiwilligen Helfern in Eigenleistung von Grund auf erneuert. Gleichzeitig installierte man den Springbrunnen. Das Wort Damm stammt aus dem jütischen und heißt soviel wie Teich oder Tränke.

Vor dem 2. Weltkrieg wurde die Viehwaage errichtet, die sich neben dem Damm befindet.

Aktuelles

Vortrag über Telemedizin

Einladung zu einem Vortrag über Telemedizin am 25. September 2017  19:00 Uhr. Es ist keine Anmeldung erforderlich und der Eintritt ist frei. Vortrag über Telemedizin in der Koogshalle… mehr

Ringreiten 2017

Das Ringreiten 2017 stand unter dem Motto "Umzug", dieses mal kein Umzug durch das Dorf, sondern Umzug in die Behrendorfer Reithalle. Vielen Dank an den Reitverein Obere Arlau und seinen… mehr

Schwimmbadsaison ist zu Ende

Freibad 2017

Eine trotz vielen Regens erfolgreiche Saison ist zu Ende. Viele Schwimmkurse für Groß und Klein, Aquagymnastik und Frühschwimm-Regelung haben das Freibad täglich mit Leben erfüllt. Gedankt werden… mehr

Heiteres Gedächtnistraining

für Jedermann/-frau im Gemeindehaus Ahrenviöl in einer netten Gruppe. Der gemeinsame Spaß an der Sache, Lachen und Fröhlichkeit erfreuen diese Vormittage. Es ist keine Voranmeldung nötig, Kosten… mehr

Wetter

Ahrenviöl
FR, 20.10.2017
Max 16.5° C
Min 10.5° C
Schauerrisiko 70 %
Wind 4 Bft SSO
Böen bis 5 Bft