Der Damm

Wasserstelle in der Ortsmitte

An dieser Stelle sollen sich die ersten Siedler niedergelassen haben, weil sie diese Wasserstelle als Tränke für Mensch und Tier nutzten. Außerdem erfüllt der Damm noch heute seine Funktion als Löschteich für die freiwillige Feuerwehr. Der Teich war lange Zeit durch stark verschmutztes Wasser und ungepflegte Flächen unansehnlich.

Seerose im DammIm Jahre 1978 wurde der Teich zum größten Teil mit freiwilligen Helfern in Eigenleistung von Grund auf erneuert. Gleichzeitig installierte man den Springbrunnen. Das Wort Damm stammt aus dem jütischen und heißt soviel wie Teich oder Tränke.

Vor dem 2. Weltkrieg wurde die Viehwaage errichtet, die sich neben dem Damm befindet.

Aktuelles

Kinderfest Organisation

Wichtiger Termin:Mittwoch, 17.05.17 um 20 Uhr im GemeindehausVersammlung zur Organisation des Kinderfestes am 08.07.17Es werden viele Helfer benötigt, je mehr kommen, desto mehr Spaß macht es und… mehr

Gartenbank-Treffen

Leider war niemand sonst beim "Banktreffen", in vier Wochen gibt es einen zweiten Versuch. Etwas Interessantes gab es aber dabei zu erfahren: heute (15.05.17) vor 72 Jahren wurde Ahrenviöl… mehr

Treffen auf der Gartenbank 15. Mai 17:30 Uhr

Romantischer Sitzplatz

"Komm herein, nimm Platz und genieße den Moment" Eine Initiative von Monika Petersen: "Wenn ich durch die Straßen gehe, steht vor fast jedem Haus eine Gartenbank. Hübsch dekoriert mit Blumen und… mehr

Militärübung

vom 9. Mai bis zum 13. Mai findet eine Militärübung statt, die auch Ahrenviöl betrifft: Fallschirmspringer, Flugverkehr, bis zu 2000 Soldaten und bis zu 300 Panzer und gepanzerte Fahrzeuge nehmen… mehr

Wetter

Ahrenviöl
SA, 27.05.2017
Max 29.1° C
Min 11.7° C
 
Wind 3 Bft SSO
Böen bis 4 Bft