Der Damm

Wasserstelle in der Ortsmitte

An dieser Stelle sollen sich die ersten Siedler niedergelassen haben, weil sie diese Wasserstelle als Tränke für Mensch und Tier nutzten. Außerdem erfüllt der Damm noch heute seine Funktion als Löschteich für die freiwillige Feuerwehr. Der Teich war lange Zeit durch stark verschmutztes Wasser und ungepflegte Flächen unansehnlich.

Seerose im DammIm Jahre 1978 wurde der Teich zum größten Teil mit freiwilligen Helfern in Eigenleistung von Grund auf erneuert. Gleichzeitig installierte man den Springbrunnen. Das Wort Damm stammt aus dem jütischen und heißt soviel wie Teich oder Tränke.

Vor dem 2. Weltkrieg wurde die Viehwaage errichtet, die sich neben dem Damm befindet.

Aktuelles

Flohmarkt 2018

Der Dorf-Flohmarkt 2018 findet statt am 1. Juli 2018 Die Einzelheiten zu Anmeldung und Organisation kann man aus folgender PDF Datei entnehmen: Dorf-Flohmarkt 2018  … mehr

Ankunft der Störche in Ahrenviöl

Storchenpaar 2018

26.3.18: Wie schon einige gesehen haben: der 2. Storch ist da :-) Wen es interessiert, hier der Link zu der Seite "Störche im Norden", wo jeder Storch, das Ankunftsdatum und der Bruterfolg genau… mehr

Ostern 2018

Zum Osterwochenende gibt es gleich zwei Termine in Ahrenviöl:Gründonnerstag Müll sammeln und Ostersamstag Osterfeuer.Zu beiden Terminen lädt die Freiwillige Feuerwehr 🚒 Ahrenviöl ein und sorgt… mehr

Gedanken zur Kommunalwahl 2018

In zwei Tagen wählen WIR -ALLE wahlberechtigten Ahrenviöler über 16 Jahre-die Kandidaten und Kandidatinnen für den Gemeinderat und damit auchKandidaten und Kandidatinnen für das… mehr

Wetter

weather365.net
Max ---
Min ---
 
Wind ---
Böen bis ---