Das Ehrenmal

Das Ehrenmal in Ahrenviöl

Ehrenmalwurde am Sonntag, den 5. November 1922 zum Gedenken an die Gefallenen und Vermissten im 1. Weltkrieg (1914-1918) eingeweiht. Die Namen der Ahrenviöler Bürger, die in diesem Krieg ihr Leben ließen, sind in einen großen Stein gemeißelt.

Auch der 2. Weltkrieg (1939-1945) hatte viele tausende Menschenleben gefordert. Unter ihnen eine Reihe Ahrenviöler Einwohner, die zum größten Teil fern der Heimat im Gefecht gefallen sind. Ihre Namen sind in Einzelsteine zur Erinnerung gemeißelt.

Bis heute wird diesen Menschen in jedem Jahr am Volkstrauertag mit einer Gedenkfeier und Kranzniederlegung gedacht.

Informationen zu den Gefallenen gibt es auf der Seite denkmalprojekt.

Aktuelles

Gedanken zur Kommunalwahl 2018

In zwei Tagen wählen WIR -ALLE wahlberechtigten Ahrenviöler über 16 Jahre-die Kandidaten und Kandidatinnen für den Gemeinderat und damit auchKandidaten und Kandidatinnen für das… mehr

Ehrenmedaille für Bürgermeisterin

Die höchste Auszeichnung für Zivilpersonen erhält Bürgermeisterin Edith Carstensen von der Feuerwehr für ihr Engagement.  Hier der Bericht, der in den Husumer Nachrichten erschienen ist:  shz… mehr

Einladung zur Mitgliederversammlung

Hier gibt es die Einladung zur Mitgliederversammlung der Wählergemeinschaft A am 26.02.18 der Gemeinde Ahrenviöl als pdf: Einladung zu einer Mitgliederversammlung  … mehr

Feuerwehrfest 2018

Am 10. Februar findet das diesjährige Feuerwehrfest statt.  Die näheren Informationen zum Kameradschaftsabend gibt es hier: Bekanntmachung  … mehr

Wetter

Ahrenviöl
SO, 25.02.2018
Max 1.5° C
Min -3.7° C
Schauerrisiko 30 %
Wind 4 Bft NO
Böen bis 5 Bft