Das Ehrenmal

Das Ehrenmal in Ahrenviöl

Ehrenmalwurde am Sonntag, den 5. November 1922 zum Gedenken an die Gefallenen und Vermissten im 1. Weltkrieg (1914-1918) eingeweiht. Die Namen der Ahrenviöler Bürger, die in diesem Krieg ihr Leben ließen, sind in einen großen Stein gemeißelt.

Auch der 2. Weltkrieg (1939-1945) hatte viele tausende Menschenleben gefordert. Unter ihnen eine Reihe Ahrenviöler Einwohner, die zum größten Teil fern der Heimat im Gefecht gefallen sind. Ihre Namen sind in Einzelsteine zur Erinnerung gemeißelt.

Bis heute wird diesen Menschen in jedem Jahr am Volkstrauertag mit einer Gedenkfeier und Kranzniederlegung gedacht.

Informationen zu den Gefallenen gibt es auf der Seite denkmalprojekt.

Aktuelles

Kinderfest Organisation

Wichtiger Termin:Mittwoch, 17.05.17 um 20 Uhr im GemeindehausVersammlung zur Organisation des Kinderfestes am 08.07.17Es werden viele Helfer benötigt, je mehr kommen, desto mehr Spaß macht es und… mehr

Gartenbank-Treffen

Leider war niemand sonst beim "Banktreffen", in vier Wochen gibt es einen zweiten Versuch. Etwas Interessantes gab es aber dabei zu erfahren: heute (15.05.17) vor 72 Jahren wurde Ahrenviöl… mehr

Treffen auf der Gartenbank 15. Mai 17:30 Uhr

Romantischer Sitzplatz

"Komm herein, nimm Platz und genieße den Moment" Eine Initiative von Monika Petersen: "Wenn ich durch die Straßen gehe, steht vor fast jedem Haus eine Gartenbank. Hübsch dekoriert mit Blumen und… mehr

Militärübung

vom 9. Mai bis zum 13. Mai findet eine Militärübung statt, die auch Ahrenviöl betrifft: Fallschirmspringer, Flugverkehr, bis zu 2000 Soldaten und bis zu 300 Panzer und gepanzerte Fahrzeuge nehmen… mehr

Wetter

Ahrenviöl
SA, 27.05.2017
Max 29.1° C
Min 11.7° C
 
Wind 3 Bft SSO
Böen bis 4 Bft