Schützengilde Ahrenviöl

Die Schützengilde Ahrenviöl

ist eine lose Zusammenkunft,  im Jahre 1586 gegründet und  somit eine der ältesten Schützengilden in Schleswig-Holstein ist. Jedes Jahr im Juni findet sich die freiwillige Gemeinschaft zusammen, um ihre Schützenkönigin und ihren Schützenkönig zu ermitteln. Seit 2007 besteht ein Zusammenschluss mit der Gemeinde Ahrenviölfeld , um diese Tradition in beiden Gemeinden aufrecht halten zu können.

Am Abend vorher treffen sich die freiwilligen Helfer, um die Maschinenhalle in Ahrenviöl mit der TÜV geprüften Schießanlage festlich herzurichten und die Schützenkrone zu binden.

 

Kontakt:   

Gerd Peter Militzer

Immenstedter Str. 5,

25885 Ahrenviöl

04847/1048

 

  mehr… 

Am Morgen des Festes wird der König aus dem vergangenen Jahr von den teilnehmenden Männern in Begleitung der Feuerwehrkapelle in Ahrenviöl abgeholt. Gemeinsam geht es nach einem Umzug durch die Gemeinde zur Halle.

Nach einer vorgegebenen Abfolge werden die hölzernen Vögel erlegt. Die Schützen werden nach der Reihenfolge ihrer Ankunft auf eine Rolle geschrieben und jeder darf zwei Schuss nacheinander abgeben. Die Männer schießen mit dem Kleinkaliber und die Frauen mit dem Luftgewehr. Männer und Frauen haben jeweils einen eigenen Vogel.

Die Männer beginnen mit dem Schießen, bis die Damen mit dem Frühstück dazu kommen. Bei Kaffee, Tee und Teepunsch wird sich gestärkt und gemeinsam geht es dann daran, die Preise zu ermitteln. Wenn ein hölzernes Teil, wie z.B. der Flügel fällt, dann hat derjenige einen Preis gewonnen.

Wenn nur noch der Rumpf übrig ist, der durch eine Eisenplatte geschützt wurde, wird diese abgenommen und das Königsschießen beginnt. Dabei darf nur ein Schuss abgegeben werden. Diejenigen, die das Glück haben, diesen zu Fall zu bringen, ist neue Königin bzw. neuer König.

Am Abend wird die neue Königin in Ahrenviölfeld in Begleitung der Feuerwehrkappelle abgeholt und dieser Zug geht dann zur Gaststätte Felsenburg. Dort wird gut gegessen, die Preisträger werden geehrt. Der schöne Tag endet dann mit dem traditionellen Schützenball.

Jeder ist herzlich zu diesem Fest eingeladen. Egal ob Einwohner oder Gast.

Es gibt keine Vereinsmitgliedschaft oder Uniform. Es werden auch nicht Schießübungen veranstaltet, da diese Art des Schießens in erster Linie Glück ist.

Wer mitmachen möchte, entnimmt den genauen Termin dem Veranstaltungskalender und meldet sich bitte bei Frau Hauptmann Dunja Petersen (Ahrenviölfeld) oder dem stellv. Hauptmann Gerd-Peter Militzer (Ahrenviöl) an.

  …weniger 

Aktuelles

Schleswig-Holstein Meisterschaft der Hütehunde

Hundetrail 2016

findet am 29.+30. September 2018 in Ahrenviöl bei Wolfgang Albertsen statt. Anbei ein Foto von 2016:  … mehr

Kartenspielen für Jedermann

Doppelkopf

  Im Winterhalbjahr wird wieder vierzehntäglich Kartenspielen für Jedermann/-frau angeboten. Bruus, Doppelkopf oder Skat wird gespielt, es ist keine Anmeldung erforderlich und Kosten entstehen… mehr

Ringreiten 2018

Ringreiten Umzug 2018

  Bei fast nur Sonnenschein (für den Regen beim Antreten gab es einen Regenbogen dazu) wurde das traditionelle Ringreiten des Ringreitervereins Ahrenviöl/Immenstedt durchgeführt. 31 Reiter und… mehr

Ehrenbürgermeisterin Edith Carstensen

Ehrenbürgermeister Edith Carstensen

Unsere ehemalige Bürgermeisterin Edith Carstensen wurde am Sonntag in einem feierlichen Festakt zur Ehrenbürgermeisterin ernannt. Mit dem festlich geschmückten Feuerwehrfahrzeug ging es nach… mehr

Wetter