Dorf- und Kinderfest 2017

Ein voller Erfolg war das diesjährige Dorffest, über 50 Kinder waren angemeldet, um bei Spielen mitzumachen und Preise zu gewinnen. 

Begonnen wurde der Nachmittag mit einem Umzug mit der Feuerwehrkapelle Ahrenviöl/Immenstedt. Dann kamen die Spiele, währenddessen die Kapelle ein Platzkonzert gab.

Ein reichhaltiges Kuchenbufett, Tauziehen, Hüpfburg, Luftgewehrschießen für die Großen, Treckerfahrten, Kutschfahrten machten den Nachmittag zu einem vollen Erfolg.

Eine Tombola und zum Abschluss Grillen mit vielen Salaten rundeten das Fest ab.

Bericht im Amtsblatt:

Am 08.Juli 2017 fand in Ahrenviöl das Dorf- und Kinderfest statt.
Bestes Wetter lockte 71 Kinder und zahlreiche Schaulustige auf den hübsch geschmückten Festplatz.
Der Nachmittag startete mit einem fröhlichen Umzug durch das Dorf begleitet durch die Feuerwehrkapelle.
Anschließend wurden die Wettspiele ausgetragen, bei denen alle Kinder großen Spaß hatten: Stroh-Schatzsuche, Katapult schießen, Wasserball-Schussanlage oder auch der große Hinderniss-Parcour, für alle war etwas dabei.
Stolze Sieger wurden dieses Jahr Mia Koppelholdt, Mika Will, Mika Mummer und Lasse Rieper.
Aber nicht nur für die Majestäten gab es Geschenke. Alle Kinder konnten vom reich gedeckten Geschenketisch Ihre Belohnung aussuchen und die vielen strahlenden Kinderaugen belegten, dass die Auswahl der Geschenke dieses Jahr sehr gelungen war.
Bei schmissiger Musik des Feuerwehrmusikzuges ließen sich die Besucher die leckeren Torten schmecken und genossen das bunte Treiben auf dem Festplatz.
Die Ausfahrten durchs Dorf mit dem Oldtimertrecker, der Ponykutsche und dem Feuerwehrauto waren wie immer der Renner.
Die Rollbahn, die Hüpfburg und die große Auswahl des Spielemobils wurden den ganzen Nachmittag, teilweise bis spät in die Nacht mit Begeisterung in Beschlag genommen.
Das diesjährige Tauziehen konnte Familie Hansen für sich entscheiden und trug stolz den Wanderpokal nach Hause.
Ein weiterer Höhepunkt des Tages war die Verleihung der Tombola-Geschenke. Auch hier bog sich der Tisch unter den vielen, tollen Geschenken, teils gekauft, teils von Firmen gestiftet.
Der Abend wurde eingeleitet mit Köstlichkeiten vom Grill und leckeren Salaten und so gestärkt startete dann die beliebte Kinderdisco, bei der alle Kinder sich noch mal so richtig verausgaben konnten.
Bis spät in die Nacht wurde noch ausgiebig gefeiert, gelacht und getanzt – schön war´s!
Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer und Spender, sei es für Torten, Salate, Geldspenden, für Sachspenden für die Tombola und vor allem für die tatkräftige Unterstützung bei Auf- und Abbau sowie beim Ablauf des Dorffestes.
Ohne Euch wäre so ein toller Tag nicht möglich!

Marion Petersen für den Festausschuss